Das Spherea Forum ist eine Plattform, bei der Menschen aus verschiedenen Branchen Informationen austauschen und voneinander lernen. Der Fokus liegt darauf, die Verfügbarkeit von Fahrzeugen aller Art durch eine effiziente Wartung basierend auf innovativen Testlösungen zu erhöhen. Tauchen Sie ein in die Welt des Testens und nutzen Sie die Gelegenheit, einen Blick über den Tellerrand zu werfen.

Die kommerzielle Luftfahrt, Züge sowie Militärflugzeuge, Helikopter und Landfahrzeuge stehen vor derselben Herausforderung: Die elektronischen Systeme während des Betriebes unter sicheren Bedingungen zu halten. Spherea ist davon überzeugt, dass diese Fachbereiche in Bezug auf elektronische Systeme voneinander lernen können.

Um innovative Lösungen zu finden und die Verfügbarkeit von Plattformen zu gewährleisten, ist es notwendig, dass große Industriegruppen, die die Plattformen bereitstellen, Klein- und Mittelstandsunternehmen wie Spherea, Lieferanten, Serviceanbieter, Kundenorganisationen, Endnutzer, Politiker und die Presse sowie jetzige und zukünftige Mitarbeiter/-Innen zusammenarbeiten.

Nach unserer erfolgreichen Konzernumstrukturierung in 2014 und unserem Umzug in das neue Gebäude 2017, ist es für Spherea nun an der Zeit den nächsten Schritt zu gehen: Mit neuen Investoren werden wir das nächste Kapitel der Geschichte schreiben.

Partner Konferenzen

Das Spherea Forum wird durch Konferenzen verschiedener Partner begleitet. Für die Teilnahme kontaktieren Sie bitte den jeweiligen
Partner.

Regelmäßiger Austausch von Logistikexperten verschiedener Klein- und Mittelstandsunternehmen im Bereich der zivilen Luftfahrt und der Verteidigung.

Der VDB BKI ist eine Arbeitsgruppe, die die Interessen der repräsentativen Unternehmen im Bereich der Digitalisierung des Schienenverkehrs gegenüber der Deutschen Bahn sowie den zuständigen Ministerien bündelt.

Der VDB EKK ist eine Arbeitsgruppe, die die Interessen der mittelständischen Mitgliedsunternehmen im Hinblick auf externe Effekte beim Import und Export von Waren und Dienstleistungen bündelt.

Austausch der nationalen Vertreter der GPATE-Nutzer (General Purpose Automatic Test Equipment) für die Wartung der NH90 Luftfahrtelektronik mit Vorsitz von NAHEMA.

Spherea lädt zum Austausch von Experten der Deutschen Bundeswehr und des BAAINBw über EloKa-Suiten ein. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Walter Nadig, Spherea GmbH: sales@spherea.de

Die TQU International GmbH begleitet von Beginn an die SPHEREA GmbH bei der Weiterentwicklung des Unternehmens. LPA ist dabei als ein besonderes Prozessaudit einer der Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung der SPHEREA Prozesse. Die TQU lädt LPA Anwender aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmen am 18.09. zum Erfahrungsaustausch ein. Am 17.09. findet für Interessierte ein LPA Training zur Grundlagenvermittlung statt. Ansprechpartner ist elmar.zeller@tqu.com.

Eröffnungsfeier
18. September 2019

Wir heißen Sie herzlich auf unserem Spherea Forum 2019 willkommen.

Können Klein- & Mittelstandsunternehmen die Big Player unterstützen, die Verfügbarkeit von Plattformen wie Züge, Flugzeuge und Helikopter zu erhöhen?

Zusammenfassung & Ausblick in den nächsten Tag

Nutzen Sie die Gelegenheit weitere Einblicke in die Spherea Welt zu erhalten.

Wir heißen Sie zu unserem bayrischen Abend herzlich Willkommen. Genießen Sie unsere Version des Deutschen Oktoberfestes.

Spherea Forum
19. September 2019

Fernverkehrszüge, Regionalzüge und sogar Straßenbahnen sind mit elektronischen Komponenten ausgestattet, die gewartet werden müssen. Dies sind die Komponenten, die für einen Ausfall des Fahrzeuges verantwortlich sind. Was sind die Bedürfnisse von Testsytemen? Welche Lösungen können von der Luftfahrt abgeleitet werden?

Eine Plattform oder ein Subsystem ist mehr als eine Zusammensetzung unterschiedlichen Komponenten. Das Testen vom einen Ende zum anderen Ende ist wichtig, um zu prüfen, ob die Plattform oder das Subsystem vollständig funktionsfähig ist. Spherea hat langjährige Erfahrung im Testen von EW Systemen. Können wir daraus für andere Subsysteme lernen?

Um den Aufgaben eines Unternehmens gerecht zu werden sind hochqualifizierte Mitarbeiter/-innen nötig. Leider wird die Eisenbahn- und vielmehr die Verteidigungsindustrie in der Presse nicht immer positiv dargestellt. Neben Unternehmen wie Hersteller für autonome Fahrzeuge oder mobile Kommunikation stellt sich die Frage, was getan werden kann um Menschen für die Eisenbahn- und Verteidigungsbranche zu gewinnen?

Der Eisenbahn- und Verteidigungsmarkt basiert auf langfristigen Investitionen mit hohem Volumen, bei gleichzeitig starkem Fokus auf Sicherheit und regulatorischen Forderungen. Wie können in solch einem Umfeld innovative Methoden der Unternehmensentwicklung wie z. B. Business Excellence, Customer Management, Layered Process Audit erfolgreich umgesetzt werden und damit verbesserte Geschäftsergebnisse erreicht werden?

Moderation: Elmar Zeller, Qualitätsexperte, Buchautor und Geschäftsführer der TQU International GmbH – Neu-Ulm

Spherea generiert 50 Prozent der Wertschöpfung durch Lieferanten. Wie kann durch eine Partnerschaft ein zusätzlicher Mehrwert für den Endkunden geschaffen werden?

Während der Nutzung von moderne elektronische Geräten oder der Wartung von Prüfständen werden jede Menge Daten generiert. Es stellt sich die Frage, wer der Besitzer dieser Daten ist? Wie können diese Daten zur Verbesserung der Wartung und Senkung der Wartungskosten genutzt werden? Welche weiteren Vorteile entstehen durch Digitalisierung?

B2B Meetings
20. September 2019

Im Anschluss des Spherea Forums besteht die Möglichkeit für persönliche Termine. Bitte kommen Sie für eine Terminvereinbarung vor oder während dem Spherea Forum auf uns zu.

Während des Forums

Während des Forums besteht jederzeit die Möglichkeit unsere Produktausstellung zu besuchen. Unsere Mitarbeiter/-innen werden Ihnen unsere Lösungen präsentieren und Ihre Fragen beantworten. Des Weiteren können Sie sich unser Firmengebäude anschauen und sich mit unseren Mitarbeiter/-innen hinsichtlich Produkte, unseres Management Systems, unseren Methoden und Fähigkeiten oder Stellenausschreibungen austauschen.

Ebenfalls unterstützt Spherea verschiedene soziale Projekte. Wir freuen uns, diese vorzustellen.

Die Organisation „Ulm’s kleine Spatzen” schenkt Kindern unvergessliche Stunden um sie von ihrem Schicksal abzulenken. Die Kinder sind zu Ausflügen, wie beispielsweise das Backen in einer Bäckerei, der Besuch in einem Freizeitpark, Kino oder eines Basketballspiels in der Ratiopharm-Arena eingeladen.

Die gemeinnützige Einrichtung “Tafel” schafft eine Brücke zwischen Lebensmittelüberschuss und Lebensmittelarmut: Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden und verkauft diese zu maximal einem Drittel des regulären Preises an berechtigte Menschen.

Das “Autismus Zentrum Schwaben” ist eine Einrichtung für Menschen mit Autismus, mit dem Ziel autistischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine hohe Lebensqualität und Lebenszufriedenheit zu ermöglichen.

ZUR REGISTRIERUNG

Jetzt Registrieren

FLYER

Download Flyer